Direkt zum Hauptbereich

Technik ... und was es sonst noch so gibt

Musik – das unsichtbare Radio

CILING-Spanndecken an sich bieten schon tolle Möglichkeiten, aber wenn dann auch noch das „unsichtbare Radio“ – ein Radio, das komplett hinter der Spanndecke verschwindet und nur über eine Fernbedienung gesteuert wird – eingebaut wird, ist die Entspannung perfekt. In Zusammenhang mit dem Audio-Experten WHD hat CILING dieses Radio entwickelt, das quasi unsichtbar zwischen Rohdecke und der darunter montierten CILING-Decke befestigt ist. Dank der speziellen Klangfiltertechnik sorgt es für exzellenten Klang und bietet damit vollkommenen Hörgenuss. Fragen Sie Ihren CILING-Partner!

MUK – die Multiunterkonstruktion

Unseren Partnern dürfen Sie auch gerne während der Montage auf die Finger schauen, denn auch wenn Sie als Endkunde es später nicht mehr sehen, verwenden diese auch "über" der Spanndecke beste Technik und Montagehilfen. Wer Ihnen CILING anbietet, wird beispielsweise mit der stabilen und langlebigen "MUK" arbeiten. Eine patentierte Multiunterkonstruktion, welche die optimale Basis für die gewünschte Technik bietet! 
Bild der CILING Multiunterkonstruktion MUK

Die Multiunterkonstruktion ist für alle gängigen Leuchten und Deckenausschnitte geeignet. Die stufenlose Einstellfunktion gewährleistet eine millimetergenaue Höheneinstellung und damit nicht nur die vereinfachte Montage von Leuchten sondern auch einen problemlosen Wechsel der Leuchtmittel durch Sie selbst. Hier hat Spanndeckenverzerrung oder Faltenbildung keine Chance. Die Multiunterkonstruktion bleibt immer stabil und garantiert damit eine optimale Fixierung der Spanndecke – auch bei Raumtemperaturschwankungen. 
CILING – keine halben Sachen. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Historie

2016 CILING in Feierstimmung Wir gehören zum "alten Eisen"... und freuen uns darüber! Wir werden in diesem Jahr 20 und finden das ist ein Grund zum Feiern, für gute Laune und ein selbstsicheres Lächeln. Aber trotz unseres "Alters" sind wir nicht müde, neugierig zu sein und uns immer wieder tolle Produkte für Sie einfallen zu lassen: Seien Sie gespannt!

2015
Interessengemeinschaft Gewerbepark Hardtwald in Oftersheim Da wir immer regional aktiv und interessiert sind, wurde 2015 im Gewerbegebiet Hardtwald damit gestartet, die "IG Gewerbepark" umzusetzen. Dies bedeutete nicht nur das Schaffen einer informativen Internetseite unter gewerbepark-hardtwald.de sondern auch ein großes Fest und das Lostreten vieler weiterer Ideen – auf die Sie schon jetzt gespannt sein können.
LED... nicht nur eine (kurze) Modeerscheinung Zu Beginn haben wir das Thema LED (Licht-emittierende Diode) noch ein Stück weit skeptisch beobachtet, doch schnell wurde klar: …

CILING Farbübersicht

Seit Ende 2017 finden Sie 3 neue Farben in der CILING-Farbpallette.
Ein graues Seidenmatt (Topolino), einen Nudetone in glänzend (Cappuccino) und ein mattes Schwarz (Nero).

Material - "Folie" ist uns zu pauschal

CILING hat sich innerhalb seiner Unternehmensphilosophie „... bei uns zählt der Mensch“ dem Material Kunststoff verschrieben. Ein Werkstoff, der aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Doch auch hier gibt es Unterschiede: Qualität sollte immer vor Quantität stehen. Die Spanndeckenfolien von CILING bestehen aus einem amorphen, thermoplastischen Kunststoff, der zu 57% aus Steinsalz besteht. Des Weiteren sind sie aus einem schwer brennbaren Werkstoff. Als Stabilisatoren des verwendeten Materials werden vorwiegend organische Salze aus Calcium, Barium und Zink verwendet. Sogenannte UV-Absorber sorgen zusätzlich dafür, dass schädliches UV-Licht aufgesogen und in unschädliche Wärmeenergie umgewandelt wird. Als Füllstoffe innerhalb der Herstellung des Materials werden Kreide oder Talkum genutzt, welche die Folienmatrix verstärken und die mechanischen Eigenschaften beeinflussen. Kunststoff ist ein gängiger Rohstoff, der unter anderem auch in der Medi…