Direkt zum Hauptbereich

Tipp Lichtberatung vom CILING-Fachmann



„Die Zeiten einer Decke mit vier einfachen CILING-Line Strahlern sind vorbei.“ So unser CILING-Lichtfachmann Michael Körner. „Wohl durchdachte Lichtkonzepte sorgen beim Kunden für Sicherheit, Wohlbefinden und Komfort. Denn Licht brauchen wir nicht nur für die alltäglichen Dinge wie zum Lesen oder Arbeiten, es trägt auch maßgeblich zu unserem Wohlbefinden bei und ist ein wahrer Akzentsetzer.“ 

In der heutigen Zeit ist bei der Lichtberatung an viele Dinge zu denken. Zum einen an das sogenannte Zonenlicht, das gezielt bestimmte Bereiche wie zum Beispiel die Küchenarbeitsplatte oder den Schreibtisch erhellt. Zum anderen das Stimmungslicht, das zum wohnlichen Ambiente und der Behaglichkeit in einem Raum beiträgt. Außerdem sollte man bei der Planung eines Lichtkonzeptes auch an später denken. Denn im Alter spielt das Thema Helligkeit eine zunehmende Rolle. Und letztendlich darf man bei all dem den Energieverbrauch nicht aus den Augen lassen.

All diese Punkte können Sie mit den Lichtlösungen aus dem Hause CILING realisieren und beim Kunden umsetzen. Sei es durch die vollflächige Ausleuchtung eines ELEMENTI-Standardmodul, dem Einsatz unserer Glasleuchten oder eben doch durch den CILING-Lichtkanal

Und noch ein letzter Tipp vom Fachmann: „Lassen Sie sich den Kunden selbst ein Bild machen und zeigen Sie ihm die verschiedenen Möglichkeiten direkt in Ihrer Ausstellung. Denn Licht wirkt am besten wenn man es sieht!“

Sie fühlen sich unsicher beim Verkauf von Lichtkonzepten? Dann kommen Sie zu unserem CILING LED- und Licht-Seminar. Näheres finden Sie dazu auf www.spanndecken-akademie.de.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Historie

2016 CILING in Feierstimmung Wir gehören zum "alten Eisen"... und freuen uns darüber! Wir werden in diesem Jahr 20 und finden das ist ein Grund zum Feiern, für gute Laune und ein selbstsicheres Lächeln. Aber trotz unseres "Alters" sind wir nicht müde, neugierig zu sein und uns immer wieder tolle Produkte für Sie einfallen zu lassen: Seien Sie gespannt!

2015
Interessengemeinschaft Gewerbepark Hardtwald in Oftersheim Da wir immer regional aktiv und interessiert sind, wurde 2015 im Gewerbegebiet Hardtwald damit gestartet, die "IG Gewerbepark" umzusetzen. Dies bedeutete nicht nur das Schaffen einer informativen Internetseite unter gewerbepark-hardtwald.de sondern auch ein großes Fest und das Lostreten vieler weiterer Ideen – auf die Sie schon jetzt gespannt sein können.
LED... nicht nur eine (kurze) Modeerscheinung Zu Beginn haben wir das Thema LED (Licht-emittierende Diode) noch ein Stück weit skeptisch beobachtet, doch schnell wurde klar: …

CILING Farbübersicht

Seit Ende 2017 finden Sie 3 neue Farben in der CILING-Farbpallette.
Ein graues Seidenmatt (Topolino), einen Nudetone in glänzend (Cappuccino) und ein mattes Schwarz (Nero).

Material - "Folie" ist uns zu pauschal

CILING hat sich innerhalb seiner Unternehmensphilosophie „... bei uns zählt der Mensch“ dem Material Kunststoff verschrieben. Ein Werkstoff, der aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Doch auch hier gibt es Unterschiede: Qualität sollte immer vor Quantität stehen. Die Spanndeckenfolien von CILING bestehen aus einem amorphen, thermoplastischen Kunststoff, der zu 57% aus Steinsalz besteht. Des Weiteren sind sie aus einem schwer brennbaren Werkstoff. Als Stabilisatoren des verwendeten Materials werden vorwiegend organische Salze aus Calcium, Barium und Zink verwendet. Sogenannte UV-Absorber sorgen zusätzlich dafür, dass schädliches UV-Licht aufgesogen und in unschädliche Wärmeenergie umgewandelt wird. Als Füllstoffe innerhalb der Herstellung des Materials werden Kreide oder Talkum genutzt, welche die Folienmatrix verstärken und die mechanischen Eigenschaften beeinflussen. Kunststoff ist ein gängiger Rohstoff, der unter anderem auch in der Medi…